Alles Arbeit!?

Über das Arbeitsleben und die Arbeit im Leben

My Country Talks – so war mein Blind Date

Zugegeben: Ich hatte Schlimmes erwartet! Als ich mich vor Wochen bei der Aktion „Deutschland spricht“ angemeldet hatte, bei der es darum geht, ein persönliches Gespräch mit einem politisch anders denkenden Menschen zu führen, war ich darauf gefasst, eine leidenschaftliche Debatte… Weiterlesen →

Digitaler Blick zurück mit der WayBackMachine

Für alle Web-Nostalgiker habe ich ein sehr interessantes Archiv entdeckt: Unter https://web.archive.org hat die WayBackMachine zig alte Versionen sämtlicher Websites im Netz gespeichert. Wer sich also erinnern möchte, wie beispielsweise die Website der Stadt Hamburg vor 20 Jahren aussah, könnte… Weiterlesen →

Arbeiten unterwegs

Im Dezember habe ich ein paar Tage in St. Peter Ording verbracht. Weil ich aber nicht „frei“ – im Sinne von ohne Arbeit – hatte, habe ich mir einen lauschigen Arbeitsplatz in meinem Zimmer im Hotel „Strandgut“ eingerichtet. Dank Tablet… Weiterlesen →

Fünf Fragen an: den Musiker Sven Bünger

Sven Bünger ist Sänger, Gitarrist, Komponist, Musikproduzent und ein äußerst liebenswürdiger Mann mit tollen Haaren, der sehr leckere Nudeln mit Salsiccia zubereiten kann. Wenn er nicht gerade kocht oder auf der Yoga-Matte in sich geht, arbeitet er mit diversen Musikern,… Weiterlesen →

Life’s better on a board

Die Hamburger Fotografin Franca Wrage hat im Rahmen ihrer Ausstellung „Life’s better on a board“ großartige Surfbilder, die sie auf dem Surfer-Paradies Maui aufgenommen hat, beim SUP-Verleih Fikki Beach präsentiert. Die Fotos zeigen unter anderem das geduldige Warten der Surfer… Weiterlesen →

Fünf Fragen an: Jörg von der Kiezbohne

Laut Internet soll Harald Schmidt mal gesagt haben: „Kaffee fördert die Potenz. Nach zehn Tassen Kaffee kann man die zitternden Hände sehr gut beim Vorspiel einsetzen.“ Zwar befindet sich der gemütliche Coffee-Shop „Kiezbohne“ mitten in St. Pauli, dennoch hat mir… Weiterlesen →

Arbeitsbedingungen bei Scheinselbstständigkeit

Als letztes Jahr das Bundeskabinett den Gesetzesentwurf gegen die sogenannte Scheinselbstständigkeit beschlossen hat, konnte ich bei einigen meiner Auftraggeber eine deutliche Verunsicherung bemerken. Wann eine Scheinselbstständigkeit überhaupt vorliegt, welche Konsequenzen daraus entstehen und wie man diese vermeiden kann, habe ich… Weiterlesen →

Fünf Fragen an: die Band „Jeden Tag Silvester“

Die Band „Jeden Tag Silvester“ besteht aus den vier langjährigen Freunden: Bertram Ulrich (Gesang und Piano), Till Krohn (Bass), Tom Rieken (Schlagzeug) und Nic. Die sympathischen Musiker aus Bad Oldeslohe haben vor ein paar Tagen, nämlich am 24. Februar, gemeinsam mit ihrem Produzenten… Weiterlesen →

Die dritte Urlaubswoche

Erst vor Kurzem habe ich etwas erlebt, das sich sehr viele Menschen im Grunde innig wünschen und sich gemessen daran nur wenige gönnen: die dritte Urlaubswoche. Dieser vermeintliche Luxus, drei Wochen am Stück nicht zu arbeiten oder sogar gar nicht zuhause zu… Weiterlesen →

Lieblingsprodukt: der Pen Loop von Leuchtturm 1917

Erst letztes Jahr habe ich ein sagenhaft nützliches Produkt entdeckt, das mir gerade zum Jahreswechsel beim Einrichten meines neuen Kalenders hervorragend passt: Der Pen Loop von Leuchtturm 1917.  Der Aufkleber aus stabilem Plastik ist vier mal vier Zentimeter groß, wird… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2018 Alles Arbeit!? — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑