Im Dezember habe ich ein paar Tage in St. Peter Ording verbracht. Weil ich aber nicht „frei“ – im Sinne von ohne Arbeit – hatte, habe ich mir einen lauschigen Arbeitsplatz in meinem Zimmer im Hotel „Strandgut“ eingerichtet. Dank Tablet hatte ich sogar zwei Monitore, das WLAN funktionierte perfekt und so konnte ich meinem Kram effizient und sehr gut hinbekommen. Fazit: Einfach mehr wegfahren trotz Jobs, Technik passt in jede Weekendertasche, wiegt aber doch so einiges…

Hotel Strandgut bietet WLAN und Ruhe für effizientes Arbeiten

Kleiner Arbeitsplatz mit großer Wirkung